Abbruchplanung & Flächenrecycling

Durch unsere langjährige Tätigkeit besitzen wir einschlägige Erfahrungen auf diesem Gebiet des kontrollierten und selektiven Rückbaus kontaminierter Gebäude (Gewerbe-, Industrie-, Militärliegenschaften).
Mit unserem spezialisierten know how können wir fachübergreifende Flächenrecycling-Projekte inkl. Abbruchleistungen bearbeiten.


Unsere Leistungen hierzu sind :
  • Begehung und Ersteinschätzung möglicher baustoff- oder nutzungsbedingter Kontaminationen
  • Konzeptionierung, Planung und Durchführung der schadstofftechnischen Gebäudesubstanzuntersuchungen
  • Abbruchkonzeptionierung hinsichtlich der bekannten Schadstoffparameter und Schadstoffverteilung inkl. Leistungsbeschreibung, schadstofftechnische Begleitung, fachtechnische Dokumentation etc.
  • Beprobung und Schadstoffuntersuchung von Gebäudekomplexen und Baustoffen zur ordnungsgemäßen Deklaration und abfallrechtlichen Entsorgung
  • Sachkundige Betreuung des Arbeitsschutzes bei Arbeiten in kontaminierten Bereichen (BGR 128, TRGS 524) bzw. Arbeiten mit Asbest (TRGS 519), Künstlichen Mineralfasern (TRGS 521), Blei (TRGS 505) oder PAK (TRGS 551)
  • Messungen und Freimessungen der Innenraumluft im Zuge von Sanierungsarbeiten (z.B. Asbest, KMF)
  • Erstellung von Verwertungs-/Entsorgungskonzepten
  • Bauherrenbetreuung gem. eNAV

ausgewählte Referenzen :
Abbruchplanung und Flächenrecycling
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere InformationenOK