Projekt: "Rückbau und Abbruch eines Krankenhauses"

Deutsches Herzzentrum, ehem. Rotkreuzkrankenhaus: Innerstädtische Rückbau- und Abbruchmaßnahme

Leistungen :
  • Historische Erkundung und Kampfmittelprüfung der Liegenschaft vor dem Hintergrund der ehem. militärischen Nutzung und bekannter Kriegsschäden.
  • Gebäudesubstanz- und Bodenuntersuchung aufgrund der Historie und baustofftypischer Verdachtsparameter (Asbest, PAK, MKW, etc.).
  • Bautechnische Bestandserkundung, Rückbauplanung, Spartenkoordination, Erstellung der Ausschreibungsunterlagen Abbruch inkl. Asbestsanierung, Angebotsprüfung etc.
  • Bauleitung Rückbau mit Überwachung der Asbestsanierung, schadstofftechnischer Separierungen und der selektiven Rückbauarbeiten, baubegleitende Beprobungen, Rechnungs- und Nachtragsprüfungen.

Technische Angaben :
  • Hauptgebäude mit zwei Anbauten und einem Nebengebäude mit ca. 47.000 m³ umbautem Raum

Netto-Bausumme :
  • Geländefreimachung, gesamt ca. 0,8 Mio €

Auftraggeber :

Freistaat Bayern vertreten durch Staatliches Bauamt München 2
Ausführungszeitraum: 2010 bis 2012
Innerstädtische Rückbau- und Abbruchmaßnahme
Innerstädtische Rückbau- und Abbruchmaßnahme
Innerstädtische Rückbau- und Abbruchmaßnahme
Innerstädtische Rückbau- und Abbruchmaßnahme
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere InformationenOK