Registrierte Sachverständige für die Verpackungsentsorgung

Das Verpackungsgesetz verpflichtet Hersteller und Vertreiber zur Rücknahme von Verkaufsverpackungen i.S.d. Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes. Zur Erfüllung dieser Anforderungen können sich verpflichtete Unternehmen an einem der mittlerweile 9 Dualen Systemen beteiligen, die die bundesweite Erfassung und Verwertung der Verkaufsverpackungen organisieren. Sie können aber auch an Branchenlösungen mitwirken, sofern die in Verkehr gebrachten Artikel z. B. bei gewerblichen Endverbrauchern anfallen, deren Abfallerfassung in haushaltsüblicher Größenordnung erfolgt.

Registrierte Sachverständige für die Verpackungsentsorgung nach §3 (15) VerpackG wachen unabhängig und neutral darüber, dass alle Marktteilnehmer „die Spielregeln einhalten“ und die Vorgaben des Verpackungsgesetzes beachten. Sie ergänzen und entlasten damit die staatliche Überwachung durch die Behörden.


Beispielprojekte :
Verpackungsverordnung
Verpackungsverordnung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere InformationenOK