Projekt: "Frimberger"

Entsorgungsfachbetrieb für das Einsammeln, Befördern, Lagern und Behandeln von Abfällen und Altfahrzeugen
Erstbehandlung nach §2 ElektroG von Haushaltsgroßgeräten, Gerätekategorie 1

Aufgabenstellung :

Das Unternehmen bietet folgende Leistungen an:
  • Schrott- und Metallhandel: Die angelieferten Metalle werden mit einer mobilen Baggerschere, autogenem Brennschneider und einer Rotationsschere zerkleinert und für die Weiterverarbeitung im Stahlwerk sortengerecht aufbereitet.
  • Altautoverwertung: Trockenlegung der Altfahrzeuge und Demontage werthaltiger Ersatzteile in einer modernen Behandlungsanlage. Zuführung der Restkarossen zum Metallrecycling.
  • Recycling von Elektroaltgeräten, insbesondere von Haushaltsgroßgeräten: Erstbehandlung und metallisches Recycling
  • Entsorgung und Containerdienst: Sammlung, Zwischenlagerung und Umschlag von Bauschutt, Baustellenmischabfälle, Papier, Pappe, Altholz, Kunststoffen, Altreifen, Altmetallen …
2006 schloss sich die Firma Frimberger der Alfa-Gruppe, einem Verband von Recyclingdienstleistern, an.

Das Unternehmen wurde als erster Betrieb im Landkreis als Altautodemontagebetrieb und Entsorgungsfachbetrieb nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz zertifiziert. Seit 2009 ist das Unternehmen auch nach ElektroG zertifiziert.


Leistungen :
  • Jährliche Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb
  • Zertifizierung als Erstbehandlungsanlage nach ElektroG
  • Unterstützung bei Genehmigungsfragen und Behördenkontakten


Auftraggeber :

Frimberger GmbH
Elektrogeräteentsorgung Mischschrott
Elektrogeräteentsorgung Kommunale Sammlung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere InformationenOK