Projekt: "Metallindustrie"

Anlage aus der metallverarbeitenden Industrie

Aufgabenstellung :

Seit Beginn des Emissionshandels nimmt das Werk mit einer Dampfkesselanlage am Emissionshandel teil. Mit der ZUV 2020 wurde die rechtliche Grundlage gelegt, um weitere Anlagen in den Emissionshandel mit einzubeziehen. In diesen Anlagen werden u.a. Lösemittel, Lacke und Kleber in der Produktion eingesetzt. Bei der thermischen Nachverbrennung wird CO2 aus den Kohlenstoffverbindungen und der Zufeuerung mit Erdgas freigesetzt.


Auftraggeber :

Aluminium - Walzwerk

Glühofen und Aluminiumcoils
Veredelungsanlage Aluminiumfolien
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere InformationenOK