Zulassung als Untersuchungsstelle gemäß § 18 BBodSchG

Die Zulassung von Untersuchungsstellen wird in Bayern durch die Verordnung über Sachverständige und Untersuchungsstellen für den Bodenschutz und die Altlastenbehandlung in Bayern (VSU Boden und Altlasten) geregelt.

Zur Zulassung sind die erforderliche gerätetechnische Ausrüstung für die entsprechenden Untersuchungsbereiche sowie ein Qualitätsmanagementsystem nachzuweisen.
 

Die mplan eG ist als Untersuchungsstelle für folgende Untersuchungsbereiche zugelassen (Nr. AQS B1/017/03):
  • Probenahme Feststoffe (Untersuchungsbereiche 1a, 2a, 3a)
  • Probenahme und Vor-Ort-Analytik Grund-, Sicker- und Oberflächenwasser (Untersuchungsbereich 4a)
  • Probenahme und Vor-Ort-Analytik Bodenluft und Deponiegas (Untersuchungsbereich 5a)

Analytische Qualitätssicherung - AQS - Bayern
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere InformationenOK